Unternehmen

Die FINOW Rohrsysteme GmbH besitzt eine lange Tradition als Stahl verarbeitender Betrieb. FINOW hat seinen Ursprung in der Franz Seiffert AG, die im Jahre 1907 am Standort Eberswalde-Finow als eines der ersten deutschen Unternehmen mit der industriellen Vorfertigung von Kraftwerkskomponenten und Rohrleitungen begann.

Heute produziert FINOW hochwertige Komponenten für den Kraftwerks-, Chemie- und Industrieanlagenbau. Zu den weiteren Kernkompetenzen des Unternehmens gehören das Induktivbiegen und das Schweißen von Rohrleitungselementen. FINOW bietet seinen Kunden komplette Leistungen vom Engineering, über die Fertigung, die Werksvorfertigung bis hin zur Reparatur im Rohrleitungs-, Großarmaturen- und Sonderbehälterbau an.

Um auch zukünftig Fertigung auf höchstem technologischem Niveau anbieten zu können, baute FINOW in den vergangenen Jahren seine Fertigungskapazitäten weiter aus. So wurde der Maschinenpark unter anderem um einen zweiten, größeren Herdwagenglühofen, ein CNC-Plattenbohrwerk und UP-Schweißanlagen erweitert. Die bestehende Fertigungslinie für Hochdruck-Rohrleitungen wurde im Frühjahr 2010 durch eine neue Vorfertigungshalle für Mittel- und Niederdruck-Rohrleitungen und Großrohrsysteme bis DN 1800 ergänzt.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung, einem umfassenden Leistungsspektrum, einem Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau und einer gut ausgebildeten und erfahrenen Stammbelegschaft steht FINOW seinen Kunden als kompetenter Partner bei der Realisierung anspruchsvoller Projekte im Rohrleitungs- und Anlagenbau zur Seite.


Broschüren zum Download

Imagebroschüre
Spoolvorfertigung MD/ND
Nordstream Pipeline

Bescheinigungen zum Download

Nachweis zur Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen